Palettenversand – was ist zu beachten beim Versenden von Paletten?

verschiedene Palettenhaufen bereit zum Palettenversand

Beim Versenden von Waren und schweren Gütern ist ein Hilfsmittel in der Logistik von größter Bedeutung: die Paletten. Paletten werden mit Ware befüllt, dienen zur stabilen Beförderung und erleichtern vor allem den Transport von großen Mengen an Gütern. Bei einer Fracht von schwerem Gewicht und sperriger Größe ermöglichen die Paletten der Logistik einen einfacheren Transport. Somit ist der Palettenversand vor allem vielseitig und zeugt von höchster Funktionalität. Ob als privater Händler, im Unternehmen oder als Spediteur – auch Sie müssen beim Palettenversand einiges beachten – Von den preislichen Richtlinien über die verschiedenen Arten des Palettenversandes bis hin zur Verpackung.

Die Vielfältigkeit des Palettenversandes

So vielseitig wie die Anwendung der Paletten selbst, ist auch die Auswahl der verschiedenen Arten an Paletten. Neben speziellen Mehrwegpaletten, die in großen Unternehmen gerne verwendet werden, gibt es auch Einwegpaletten für den einmaligen Gebrauch, sowie hochwertige Gitterpaletten bzw. Gitterboxen für spezielle Warenlieferungen. Ein Begriff der hier auch immer öfter auftaucht, ist die sogenannte Europalette. Hierbei handelt es sich um eine speziell angefertigte Palette aus dem Tauschsystem des Europools. In der Spedition ist das das geläufigste Modell, dass auch Ihnen bekannt sein dürfte.

Aber wie unterscheiden sich die einzelnen Paletten?

Während die Einwegpaletten für viele Händler auf dem Markt die günstige Wahl sind, sind die Europaletten die beliebtesten. Aus Holz gebaut und mit einer einheitlichen Größe sind sie vielseitig anzuwenden und durch das Tauschsystem entsteht eine nachhaltige Anwendung sowohl für den Verkäufer, als auch für diverse Logistikunternehmen. Die Gitterpaletten charakterisieren sich den Stahlrahmen und werden auch oft als Gitterbox bezeichnet. In der Logistik werden diese Paletten vor allem für den Transport von kleineren Gütern verwendet.

Grundsätzlich können Sie als Händler so ziemlich jedes Gut und jede Ware mit dem Palettenversand auf den Weg zum Käufer senden. Eine Europalette kann mit einem Gewicht bis zu 2000 kg beladen werden und bietet so eine große Vielfalt an Transportmöglichkeiten.

Europaletten – Ihre Wahl für den Palettenversand

Die meisten Unternehmen und Händler wählen die Europaletten. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie regelmäßig den Palettenversand nutzen und von dem Tauschsystem profitieren können. Durch die hohe Belastbarkeit und gute Qualität der Europaletten bieten sie Ihnen genau die gewünschte Funktionalität und ermöglichen zudem den Versand von jeder Ware. Mit einer Größe von 120 x 80 cm erhalten Sie mit den Europaletten eine große Transportfläche, die sich ideal für Sperrgut verwenden lässt.

Europalette mit Abmessungen 120x80 cm
Europalette mit den Abmessungen 120 x 80 cm

Vor allem charakterisieren sich die Europaletten durch den einfachen Transport. Von allen vier Seiten können die Paletten transportiert und angehoben werden. So sind sie nicht nur vielseitig anwendbar, sondern erleichtern zudem den Logistikern die Arbeit und gewähren so einen deutlich schnelleren Transport. 

Der Versand auf Paletten – was muss beachtet werden?

Neben den verschiedenen Arten der Paletten, steht unter anderem auch die Verpackung der Ware und die Ware selbst im Fokus.

Was kann auf einer Palette versendet werden?

Die häufigste Verwendung des Palettenversandes bezieht sich auf das Sperrgut. Übergroße Ware kann auf Paletten gestapelt und transportiert werden. Auch Möbel oder technische Geräte sind eine beliebte Fracht des Palettenversandes. Zudem eignet sich der Versand für den Transport von großen Mengen an Gütern. Massenbestellungen oder -lieferungen können platzsparend und mit wenig Aufwand auf Paletten zugestellt werden.

Wie verpacken Sie die Ware auf den Paletten?

Bevor der Palettenversand erfolgreich stattfinden kann, geht es an die Verpackung. Gerade bei großen Gütern und Massenbestellungen steht die Sicherheit und der Schutz der Ware im Vordergrund. Durch die starke Globalisierung legen die Paletten oft lange Transportwege zurück, weshalb gerade die Verpackung der Paletten eine große Bedeutung hat. Folgendes müssen Sie hier beachten:

  • Legen Sie eine Kartonage zwischen die Palette und die Ware: unabhängig ob es sich um ein einzelnes Gut handelt oder mehrere Stapel an Ware, ein Stück Karton sollte stets die untere Fläche der Palette abdecken.
  • Einzelne Gegenstände in Folie packen: Wenn ein Sperrgut versendet wird, wie ein Möbelstück oder ein technisches Gerät, dann ist es wichtig, dass es in eine Luftpolsterfolie gewickelt wird. So schützen Sie die Ware zusätzlich vor äußeren Einwirkungen.
  • Folie um den Karton: Nachdem die Ware fertig verpackt ist, empfiehlt sich eine zusätzliche Folie. Dies schützt vor Schmutz und Nässe.
  • Spanngurte verwenden: Für den optimalen Halt der Ware auf der Palette, muss in jedem Fall ein Spanngurt verwendet werden.
  • Größe der Ware beachten: Die Palette gibt bereits ideal die maximale Größe der Ware vor. Diese darf das Maß der Palette auf keinen Fall überschreiten, sonst kann die Logistik auf der einen Seite nicht mehr für den sicheren Transport garantieren und hat zudem Probleme die Paletten auf dem Schiff oder im Transporter unterzubringen.

Gerade als Verkäufer ist es wichtig, diese Richtlinien zu beachten. So tragen auch Sie einen Teil dazu bei, dass der Palettenversand reibungslos verlaufen kann und die Ware unbeschädigt bei Ihrem Empfänger ankommt.

Die Vorteile – wieso auch Sie den Palettenversand nutzen sollten

Der Palettenversand zählt bereits als ein fester Bestandteil der internationalen Logistik. Aber was genau zeichnet ihn aus?

Der Palettenversand als günstiger Versand

Zum einen steht hier eine kostengünstige und simple Versandart im Vordergrund. Gerade für Unternehmen, die ihre Ware in großen Mengen versenden, ist der Palettenversand eine günstige Möglichkeit. Bei Sperrgut und einer großen Anzahl an Gütern ist der Palettenversand die richtige Wahl.

Der Palettenversand als sicherer Versand

Zudem steht die Sicherheit im Vordergrund. Die Paletten und auch die Gitterboxen sorgen für Stabilität und Schutz der Ware. Ebenfalls ist der allgemeine Verlauf des Palettenversandes schonend für jegliche Waren und bietet den Händler so ein großes Stück an Sicherheit und Vertrauen.

Der Palettenversand mit wenig Aufwand

Sie profitieren bei dem Versand auf Paletten von einem unaufwändigen Versand. Ob mit der DHL oder einer Spedition – der Palettenversand charakterisiert sich durch eine simple Abwicklung und überzeugt Sie als Händler noch dazu durch Zuverlässigkeit. Buchen Sie den Palettenversand mit einer Spedition und schicken Sie so Ihre Ware auf den Weg zum Empfänger.

Meinungen unserer Kunden

Google Bewertung
4.7
Basierend auf 41 Rezensionen
Facebook Bewertung
4.9
Basierend auf 39 Rezensionen

Schreibe einen Kommentar